#12 Garmisch-Partenkirchen – Heimat 1883

#12 Garmisch-Partenkirchen – Heimat 1883

„Heimat ist manchmal nicht der Ort, sondern die Gemeinschaft der Gefühle!“

Mit diesen wunderschönen Worten wird man in der Ferienunterkunft „Heimat 1883“ begrüßt. Das Heimat 1883 ist ein großartiges denkmalgeschütztes Haus mit fünf Ferienwohnungen in Garmisch-Partenkirchen. Die Besitzer dieses Hauses haben es liebevoll und mit Respekt und Ruhe kernsaniert. Hier begegnet sich Tradition und Moderne, hier kommen Alt und Neu zusammen. 

In Erinnerung an die Geschichte des Hauses tragen so beispielsweise die großzügig geschnittenen Wohnungen alle Namen aus den vergangenen Zeiten des Hauses. Der Fuhrmann, die Flössertochter, der Stierhalter, der Schofpauli und der Zimmermann waren alles Menschen, die im Haus oder in der unmittelbaren Nachbarschaft gelebt haben.
Die Wohnungen sind hell, warm und freundlich gestaltet worden. Ganz viel Holz und Farben wie weiß und grau sind stilvoll modern miteinander verbunden worden. In der Wohnung „Flössertochter“ sieht man durch ein Bodenfenster in den Gewölbekeller aus vergangenen Zeiten. 

Zudem wurden ausschließlich hochwertige Naturmaterialien, wie massive Eichendielen und baubiologische Lehmputze verwendet. Charmant und gemütlich kann man hier wundervoll seinen Urlaub verbringen. In den vier Maisonette- Wohnungen finden zwei bis vier Personen Platz und in der großen Dachgeschoßwohnung können bis zu acht Personen unter kommen.

Der hauseigene Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Ruheraum und Teebar macht die Erholung perfekt. Das Haus strahlt eine ganz besondere Gemütlichkeit aus und läßt einen voll und ganz zur Ruhe kommen. Das Heimat 1883 ist ein Haus, in den man in jedem Winkel die Liebe spürt mit der es restauriert wurde. Und das macht dieses historische bezaubernde Haus zu einem ganz besonderen Ort zum Wohlfühlen.

Alle Bildrechte liegen bei © Anton und Irene Mangold / www.heimat1883.de

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen